Rechtsanwalt Goldberg reist mit Wirtschaftsdelegation nach Israel

Unser Sozietätsmitglied Alexander Goldberg wird am 15. Oktober gemeinsam mit dem Solinger Oberbürgermeister Tim Kurzbach als Teil einer 20-köpfigen Wirtschaftsdelegation für fünf Tage nach Israel reisen. Die Unternehmer werden gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der Stadtverwaltung und der Wirtschaftsförderung die Städte Tel Aviv, Jerusalem, Haifa sowie die Solinger Partnerstadt Ness Ziona besuchen. Vor Ort sind zahlreiche Treffen mit Vertretern der israelischen Wirtschaft und Politik geplant. Die Reise dient dem Ziel, wirtschaftliche Beziehungen zwischen der Bergischen Region und Israel auszubauen und Kontakte zu knüpfen.

Ein weiteres Ziel ist es, eine Kooperation zwischen der Bergischen Universität Wuppertal und der Universität von Tel Aviv ins Leben zu rufen