Tag Archive: Datenschutzbeauftragter

Datenschutzschulung für Beschäftigte

Wir möchten Ihnen das Thema „Mitarbeiterschulung im Datenschutzrecht“ in Erinnerung rufen. Müssen alle Mitarbeiter eines Unternehmen eine Datenschutzschulung erhalten? Nach den datenschutzrechtlichen Regelungen müssen alle Mitarbeiter eines Unternehmens eine datenschutzrechtliche Schulung erhalten. Dies ist wird aus verschiedenen Regelungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) abgeleitet. Warum ist eine Datenschutzschulung für ein Unternehmen sinnvoll? Der […]

Abberufung eines Beauftragten für Datenschutz

Zur Klärung der Frage, ob die Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) an die Abberufung eines betrieblichen Datenschutzbeauftragten im Einklang mit der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) stehen, hat der Neunte Senat des Bundesarbeitsgerichts ein Vorabentscheidungsersuchen an den Gerichtshof der Europäischen Union gerichtet. Der Kläger ist der von der Arbeit teilweise freigestellte Vorsitzende des bei der Beklagten gebildeten Betriebsrats. […]

Betriebsratsvorsitzender kann Datenschutzbeauftragter sein

Das Sächsische LAG hatte sich in einem Berufungsverfahren mit der Frage zu beschäftigen, ob die Bestellung des dortigen Klägers als Beauftragter für den Datenschutz wirksam widerrufen worden ist. Der Entscheidung liegt folgender Sachverhalt zu Grunde: Die Beklagte ist ein Konzernunternehmen mit Sitz in Sachsen. Die Konzernmutter hat ihren Sitz in Thüringen. Der Kläger ist in […]

Archiv

Sie benötigen professionelle Rechtsberatung?