News

Rechtsanwalt (m/w/d) für IT-/IP- und Datenschutzrecht gesucht

Sofern Sie auf höchstem Niveau in den Rechtsgebieten IT-Recht, Gewerblichen Rechtsschutz (insbesondere Wettbewerbsrecht, Markenrecht, Urheberrecht) und Datenschutzrecht tätig sein wollen, bewerben Sie sich bei uns. Was wir bieten: Flache Hierarchien, gute Karrierechancen und hervorragende Entwicklungsperspektiven. Wir pflegen eine teamgeprägte Arbeitsweise und bieten Ihnen eine angemessene Vergütung bei einer genauso angemessenen Work-Life-Balance. Arbeiten Sie mit uns […]

Fachanwalt für Arbeitsrecht (m/w/d) gesucht

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Fachanwalt für Arbeitsrecht (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit zum Ausbau des arbeitsrechtlichen Referats und zur Unterstützung bei arbeitsrechtlichen Fragestellungen in den Rechtsbereichen IT-Recht, Datenschutzrecht und Urheberrecht. Was wir bieten: Flache Hierarchien, gute Karrierechancen und hervorragende Entwicklungsperspektiven. Wir pflegen eine teamgeprägte Arbeitsweise und bieten Ihnen eine angemessene Vergütung bei einer […]

Widerrufsrecht – Woran Sie unbedingt denken müssen

Wer die Anforderungen an die Informationen zum Widerrufsrecht missachtet, verliert manchmal viel Geld! Die Widerrufsfrist beginnt dann nicht zu laufen, das Widerrufsrecht erlischt nicht und Wertersatz gibt es auch nicht. Kann eine falsche Widerrufsbelehrung Geld kosten? Anlass für die Streitigkeit zwischen den Parteien waren Einzelheiten zum Widerrufsrecht in einem außerhalb von Geschäftsräumen abgeschlossenen Maklervertrag. Der […]

Widerrufsbelehrung – Warum Sie Unterüberschriften einsetzen sollten!

Nur wenn die Widerrufsbelehrung bei einem Verbraucherdarlehensvertrag dem amtlichen Muster entspricht, gilt die Fiktion, dass sie den rechtlichen Vorgaben entspricht. Dies ist für den Beginn der Widerrufsfrist von entscheidender Bedeutung. Muss eine Widerrufsbelehrung Unterüberschriften enthalten? Die Parteien waren über einen Kaufvertrag über einen gebrauchten Pkw verbunden. Ein Teil des Kaufpreises sollte durch einen Darlehen auf […]

Datenschutz: Was müssen Arbeitgeber beim Homeoffice beachten?

Die Corona-Pandemie hat dazu geführt, dass viele Unternehmen ihren Mitarbeitern das Arbeiten im Homeoffice ermöglichen. Bisher haben sich die Aufsichtsbehörden nicht damit beschäftigt, ob die Unternehmen auch die entsprechenden gesetzlichen Regelungen einhalten. Es ist jedoch zu vermuten, dass sich die Aufsichtsbehörden in Zukunft auch mit Mitarbeitern im Homeoffice beschäftigen werden. Daher möchten wir Sie darüber […]

Neues zum Cookie-Banner

Nach dem Bundesgerichtshof (BGH) und dem europäischen Gerichtshof (EuGH) hat sich nun das Landgericht Rostock mit Tracking-Cookies befasst. Sind Tracking-Cookies nur mit Einwilligung zulässig? Nach Maßgabe der Rechtsprechung des BGH und des EuGH hat das Landgericht Rostock nun wenig überraschend geurteilt, dass Cookies zu Werbe- und Analysezwecken nur nach einer vorherigen, informierten und freiwilligen Einwilligung […]

Archiv

Sie benötigen professionelle Rechtsberatung?