News

Amazon-Händler ist für die seinem Angebot automatisch zugeordneten Produktbilder verantwortlich

Angebote auf amazon.de werden über einen Programmalgorithmus von Amazon aus allen hinterlegten Bildern beliebig bebildert, so dass ein Angebot unverpackte Druckerkassetten mit der Abbildung von originalverpackten Kassetten erscheinen kann. Händlern ist es zuzumuten, ein längere Zeit eingestelltes Angebot regelmäßig daraufhin zu überprüfen, ob rechtsverletzende Änderungen vorgenommen wurden. Wegen Verletzung dieser Prüfungspflicht hat das Oberlandesgericht Frankfurt […]

Unzulässiges Glücksspiel im Internet – Wie Sie Ihr Geld zurückbekommen

Das Glücksspiel im Internet boomt, in der Regel wohl nur zu Gunsten der Anbieter. Vielfach fördert das leicht zugängliche Glücksspiel im Internet die Spielsucht diverser Menschen. Das LG Gießen hat dem jetzt einen Riegel vorgeschoben, zumindest bei einem Anbieter mit maltesischer Lizenz. Auf die richtige Glücksspiellizenz kommt es an Der Betreiber eines Internetglücksspiels hat nur […]

Betriebsrat muss mit Technik für Videokonferenzen ausgestattet werden

Zoom, MS-Teams und Co. für den Betriebrat Das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg hat einen Arbeitgeber im Wege einer einstweiligen Verfügung verurteilt, dem bestehenden Betriebsrat eine technische Ausstattung zur Verfügung zu stellen, die diesem die Durchführung von Sitzungen und Beratungen in Form einer Videokonferenz ermöglicht. Zur Begründung hat das Landesarbeitsgericht ausgeführt, es handle sich um erforderliche Informationstechnik, die […]

Äußerungen von Behörden – Vor welchem Gericht muss ich klagen?

Behörden handeln häufig „im Verborgenen“. Allerdings kommt es vor, dass sich Behörden öffentlich zu Sachverhalten äußern. Manchmal überschreiten Sie dabei die Grenzen des Zulässigen. Gegen rechtswidrige Äußerungen können Sie vorgehen. Allerdings müssen Sie aufpassen, welcher Rechtsweg und welches Gericht hierfür zuständig sind. Welche Regeln gelten bei Äußerungen von Behörden? Auf der Internetseite einer (Bundes-) Behörde […]

Wie wehre ich mich gegen unberechtigte, falsche Bewertungen?

Online-Bewertungsportale (Bewertungen im Internet) sind für viele Unternehmen wichtig. Umso unglücklicher ist es, wenn Beiträge Grenzen überschreiten. Die Reihe von Verstößen reicht von falschen Tatsachenbehauptungen über Schmähkritik bis hin zu Beleidigungen, übler Nachrede oder Verleumdungen. Machnchmal werden auch bewusst falsche Bewertungen von Kunkurrenten platziert, um einem anderen Unternehmen zu schaden (Fakebewertungen). Wir zeigen Ihnen, wie […]

Entgelt für die Zahlung per Paypal oder „Sofortüberweisung“ ist zulässig

Der Trend zum Einkaufen im Internet hält unvermindert an. Viele Unternehmer und Onlinehändler wollen ihren Kunden größtmögliche Flexibilität bei der Auswahl von Zahlungsmitteln und Zahlungsverfahren bieten. Einige der Zahlungsverfahren wie die Zahlung per Paypal und per „Sofortüberweisung“ bieten beiden Parteien zusätzliche Sicherheit. Diese zusätzliche Sicherheit kostet die Unternehmer aber Geld. Dieses Geld dürfen Händler nach […]

Archiv

Sie benötigen professionelle Rechtsberatung?