Daily Archives: 5. November 2021

Videoüberwachung erfordert vorherige Begründung und Dokumentation

Die Beobachtung eines Kunden in einem Lebensmittelgeschäft durch den Supermarkttreiber ist unzulässig, wenn der Zweck der Überwachungsmaßnahme vom Betreiber nicht dokumentiert wird. Dies hat das Oberlandesgericht Stuttgart mit Urteil vom 18.05.2021, Aktenzeichen 12 U 296/20, entschieden. Rechtsverletzung durch Videoüberwachungsanlagen im Lebensmittelgeschäft Die Beklagte betreibt einen Supermarkt. Der Kläger war im Jahr 2018 Kunde in dem […]

Archiv

Sie benötigen professionelle Rechtsberatung?