Daily Archives: 31. August 2021

Werbung mit durchgestrichenen Preisangaben im Onlineshop kann Wettbewerbsverstoß sein

Mit Beschluss vom 11.3.2021, Aktenzeichen I -4 U 173/20 entschied das Oberlandesgericht Hamm, dass durchgestrichene Preisangaben in einem Onlineshop wettbewerbswidrig sind, wenn sich die durchgestrichenen Preisangaben auf Preise des stationären Handels und nicht auf zuvor erhobene Onlinepreise bezieht. Preisangaben mit durchgestrichenem Preis häufig in Onlineshops zu finden Das beklagte Unternehmen betreibt einen Onlineshop für Fahrräder. […]

Angebotene Ware im Onlineshop muss jederzeit geliefert werden können

Mit Urteil vom 15.6.2021, AZ. 1 HKO 701/20, entschied das Landgericht Ingolstadt, dass die in einem Onlineshop angebotenen Waren jederzeit verfügbar und lieferbar sein müssen. Bei einer drohenden Einschränkung der Produktverfügbarkeit muss der Onlinshop-Betreiber sofort aktiv werden und einen entsprechenden Hinweis aufnehmen bzw. die Bewerbung des Produkts sofort einstellen. Abmahnung wegen nicht lieferbarer Ware Das […]

Archiv

Sie benötigen professionelle Rechtsberatung?